< Viele kleine und große Tänzer präsentieren sich beim Showevent der Abteilung Tanzen
27.03.18 16:15 Alter: 24 days
Kategorie: Homepage

Kurz gefasst: Mitgliederversammlung vom 17.03.2018

Der wiedergewählte Schatzmeister Sven Laux kann festhalten: Erstmals seit Jahren sind die Mitgliederzahlen des TV Seulberg nicht rückläufig - minimaler Mitgliederzuwachs ist jedoch eher als Stagnation zu betrachten, lässt aber für das Jahr 2018 hoffen und positiv in die Zukunft blicken.


Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie die Ehrungen der ehrenamtlich Tätigen und der erfolgreichen Sportler des TV Seulberg.

Besonders hervorheben möchten wir die Mitglieder, die dem Verein 50 Jahre und mehr die Treue gehalten haben. Es ist wirklich bemerkens- und bewundernswert, dass viele von ihnen auch den Weg zur Mitgliederversammlung gefunden haben:

50-jährige Mitgliedschaft:

Peter Kunze, Alfred und Margit Namyslo, Rudolf Ney, Friedl Winkler

65-jährige Mitgliedschaft:

Karl-Heinz Föller

70-jährige Mitgliedschaft:

Inge Donner, Karl Harscher, Helma Hohmann, Erika Krause, Robert Markloff, Albert und Brigitte Raab sowie Heinz Raab

Geehrt wurden darüber hinaus auch die Mitglieder, die 25 Jahre und 40 Jahre dem Verein angehören.

Ferner wurden Beate Plomer für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Beisitzerin sowie Astrid Cornel geehrt, die neben 40 Jahren Tätigkeit als Übungsleiterin zusätzlich 13 Jahre Vorstandsarbeit leistete und dafür die Ehrenmitgliedschaft im Verein erhielt.

Die jungen Mädchen/Damen der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik wurden für ihre sportlichen Leistungen auf Gau-, Hessen-, Regio- und Deutschland Cup-Ebene geehrt:

Isabel Frank, Julia Habrom, Chantal Harreus, Fabienne Harreus, Felicitas Heitefuß, Nora Kießling, Merle Lauer, Cosma Reul, Diana Ritter, Gina Romano, Carlotta Spadano, Lisa Tabbert und Fee `t Hart 

Mit zwei Maßnahmen in 2018 wird der Instandhaltung und Sanierung der Halle Rechnung getragen:

Zum einen soll der Gesellschaftsraum umgestaltet und der neuen Küche angepasst werden. Desweiteren ist geplant, die Akustikdämmung der großen Halle zu erneuern. Einem entsprechenden Antrag von Dr. Günther Rohn stimmten die anwesenden Mitglieder einstimmig zu, so dass diese Maßnahme in Höhe von 37.000 € voraussichtlich innerhalb der Sommerferien 2018 umgesetzt wird.


Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren
Taunus Sparkasse 0800 / 512 500 00
Heizung und Sanitär Willi Landvogt Wimsbacherstraße 26
61381 Friedrichsdorf
MEDAX Medizinischer Pflegedienst Bahnstraße 2
61381 Friedrichsdorf
HNO Praxis Dr. med Dirk Reußner Hugenottenstraße 54-56
61281 Friedrichsdorf
Wamtek Information Systems GmbH Bahnstraße 17A
61381 Friedrichsdorf
Pietät Antmann Hugenottenstraße 85a
61381 Friedrichsdorf
Einbaumöbel - Innenausbau Andreas Kunz Höhenstraße 6
61381 Friedrichsdorf